Besuch in Waisen- und Kinderheimen sowie Invalidenheimen von Parlamentarin Frau Irena Schauliene, Simin Wieghard-Zeltinis und Aleksandras Zeltinis. Die Kinder haben sich herzlich und mit großer Dankbarkeit über die Geschenke aus der Hansestadt Hamburg gefreut. Sie probierten und tauschten ihre neuwertige Bekleidung mit großer Freude untereinander aus. Diese großzügigen Aufmerksamkeiten ließen sie das Leid für einen kleinen Moment vergessen.
Frau Irena Schauliene hat aus ganzem Herzen, mit voller Freude und Engagement die 19-jährigen ehrenamtlichen Aktivitäten von Freundschaftstor e. V. unterstützt. Sie war sehr dankbar für die Hilfe aus der Hansestadt Hamburg für bedürftige litauische Kinder. Insbesondere dankte sie den Mitgliedern von Freundschaftstor e. V. sowie der Presse: Frau Renate Schneider (Hamburger Abendblatt, Von Mensch zu Mensch) und Frau Martina Krüger (BILD, Ein Herz für Kinder).
Auch der Bürgermeister von Birzai Herr Regimantas Ramonas hat sich für das starke Engagement von Freundschaftstor e. V. herzlich bedankt und bittet um weitere gute Zusammenarbeit.

Bitte helfen Sie mit und unterstützen Sie unsere ehrenamtliche transparente Arbeit für die armen Heim- und Waisenkinder in der Europäischen Union. Helfen steht jedem gut. Kinderarmut ist nicht gut.
Helfen ist gut für Körper, Geist und Seele. Wer hilft, hat ein gutes Gewissen und ein gesundes Wohlbefinden.

Menschen helfen überall!

Freundschaftstor Deutschland e.V.
Deutsche Bank Hamburg
BLZ: 200 700 00
Konto Nr.: 2281814

   
 
       
       
       
       
       
 
       
zum Anfang      zurück